Skip to main content

Alles rund um luxuriöse Zigarren im Internet

Montecristo Open Regata

Nachdem sich die kubanische Luxusmarke Montecristo innerhalb kürzester Zeit zum Verkaufsschlager entwickelte, gilt sie heute als die bekannteste und beliebteste Habanos-Marke der Welt. 74 Jahre nach der Gründung erblickte im Jahr 2010 erstmals eine neue Montecristo-Linie das Licht der Welt. Die Montecristo Open und damit auch die Montecristo Open Regata waren geschaffen!

Montecristo Open Regata: Ein tolles Format der Serie

Montecristo Open Regata Zigarren sind das einzige spitze Zigarrenformat der neuen Linie. Sie sind wesentlich kürzer als die Montecristo No. 2 und haben auch sonst wenig mit ihr gemein. Die Tabakmischung ist für Kubanische Zigarren relativ mild, ihr Stil soll geschmacklich an Erfrischung und Leichtigkeit erinnern.

Die Open Regata ist eine Vitola im Figurado-Format. Diese Luxus Zigarre ist durchaus fein und gut ausbalanciert, hat dennoch etwas Kraft und kann nicht als milde Zigarre mit ähnlicher dominikanischer Tabakware verglichen werden. Trotzdem eignet sich das schlanke Spitzformat für Einsteiger in die Welt der Habanos.

Die Einführung der Tuben verzögerte sich um viele Monate

Leider verzögerte sich die Einführung der Regata A/T in der Dreierpackung deutschlandweit, aber das kennt man auch von anderen Formaten und vor allem von den so begehrten Limitadas…

Alles in allem kann die Luxuszigarre an den früheren Stunden des Tages als kombinationsfähiger Begleiter für elegante Weißweine oder Schaumweine bestens überzeugen. Für diesen speziellen Genuss sind ausgewählte Tabake aus Vuelta Abajo verantwortlich. Gefertigt wird die „Regata“ übrigens in der staatlichen Upmann-Manufaktur.

Fakten zur Zigarre

  • Länge: 13,5 cm
  • Durchmesser: 1,826 cm
  • Getränke-Kombination: Feiner Schaumwein (Champagner, Crémant oder Cava).

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *