Skip to main content

Alles rund um luxuriöse Zigarren im Internet

Padron Anniversary 1964

Anlässlich ihres 30sten Geburtstags feierte man bei Padrón mit der Auferlegung einer neuen Linie. Die Padrón Anniversary 1964 Luxuszigarren waren ins Leben gerufen. Die Produktion dieser Linie ist stark limitiert, da die Tabake nur von den besten Ernten der eigenen nicaraguanischen Plantagen entnommen werden.

Seltene Tabake führen zu seltenen Zigarren

Padrón Anniversary 1964 Zigarren zählen damit zu den seltensten und am schwierigsten erhältlichen Zigarren der Welt. Aufgrund der Knappheit der Tabakblätter und dem Qualitätsversprechen der Padrón Familie ist die Produktion der Edel-Zigarren stark eingeschränkt. Nur so kann die Qualität der exklusiven Tabakware auf Dauer bewahrt werden und die Zigarren bleiben Luxus und keine Massenware.

Bei diesen Luxus Zigarren aus Nicaragua handelt es sich um Puros, die box-pressed ausgeliefert werden. In Deutschland ist das ungewöhnlich, in den USA, dem größten Markt für Padrón Zigarren sind die eckigen Zigarren Normalität.

Wie schmecken Padrón Anniversary 1964 Zigarren?

Zum Aroma der Padrón Anniversary 1964 Zigarren ist zu sagen: toller Körper, der sich reich an Aromen voller Kraft, jedoch in perfekter Balance zeigt. Komplex und lang im Abgang. Kakao, ein bisschen Kaffee gemischt mit einem feinen Touch an Gewürzen, das sind die dominierenden Aromen auf dem Gaumen des Genießers. Später erhascht man gelegentlich Nuancen von Leder und Holz und die Luxus Zigarre nimmt an dieser Stelle an Komplexität ab.

Padrón Zigarren gibt es seit 1800. Die Hersteller der Luxusmarke produzierten immer auf höchstem Niveau. Anfangs auf Kuba, heute in Nicaragua und Honduras. Heute gibt es noch exklusivere Linien der Marke: Family Reserve und 1926 Special Release Zigarren. Das Stück kann hier über 40 Euro kosten…

Einige Formate dieser Zigarren aus Nicaragua

Padron 1964 Anniversary Principe Maduro

Padrón 1964 Anniversary Principe Maduro Zigarren stellen ein kleines Format dar. Der Preis der Luxuszigarren ist trotzdem ein ganz großer. Dies ist jedoch bei der Begrenztheit der raren Zigarren nicht verwunderlich.

Padron 1964 Anniversary Principe Natural

Padrón 1964 Anniversary Principe Natural Zigarren unterscheiden sich von der Maduro-Version nur durch das Deckblatt und den Durchmesser. Beides sind Puros von kräftiger und fordernder Art und damit nur für erfahrene Zigarrenraucher zugänglich. Das Natural-Deckblatt ist hell und von seidiger Textur.

  • Länge: 11,3 cm
  • Durchmesser: 1,83 cm

Padron 1964 Anniversary Exclusivo

Bei der exklusiven Padrón 1964 Anniversary Exclusivo handelt es sich um ein recht voluminöses Toro-Format. Wie alle Luxus Zigarren der Anniversary-Line ist die Tabakware von sehr kräftiger Natur. Nach dem Anzünden offenbart die Puro (100% Tabak aus Nicaragua) eine aufregende Komplexität und Vielschichtigkeit, die den höchsten Genießer-Ansprüchen genügt.

  • Länge: 14,0 cm
  • Durchmesser: 1,98 cm

Neben diesen ausgewählten Formaten gibt es mittlerweile eine ganze Reihe an erstklassigen Exemplaren. Zudem wurde die Maduro-Linie erweitert, so dass man seit 2014 alle Vitolas in Claro- UND Maduro-Version kaufen kann!


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *