Skip to main content

Alles rund um luxuriöse Zigarren im Internet

Bossner Corona Zigarren

Unter die Kategorie „Bossner Corona“ fallen vier Formate. Vom Körper ähneln sie alle einer Corona, die Originalmaße weist aber keine der Luxus Zigarren auf. Dem Original am nächsten kommt die Bossner Corona 003 mit einer Länge von 14,6 und einem Durchmesser von 1,65 Zentimetern. Daneben gibt es die größeren Corona 002 und 001. Das kleinste Format hat die Bossner Corona 004.

Alle vier Bossner Corona Zigarren haben dieselbe Tabakmischung. Die Einlage und die Umblätter werden in der Dominikanischen Republik gezogen. Dabei handelt es sich um Olor Dominicano und Cuban Piloto seco und ligero – Tabake. Das Deckblatt stammt aus Connecticut (USA). Somit sind die Bossner Coronas fester Bestandteil der dominikanischen Zigarrenserie.

Die milden bis mittelkräftigen Premium Zigarren verlangen dem Raucher keine Anstrengungen ab. Diese Reihe an Luxus Zigarren kann sogar am Steuer geraucht werden und ist bestens für Zigarren-Anfänger geeignet.

Die wichtigsten Formate dieser Corona Zigarren

Bossner Corona 004

Die Bossner Corona 004 ist die kleinste Zigarre aus der Bossner Corona Linie.

Bossner Corona 003

Bossner Corona 003 Zigarren sind kleiner als die Coronas 001 und 002. Aufgrund der milden Tabakmischung kann auch ein Neuling die Bossner Corona 003 zu jeder Tageszeit genießen.

Bossner Corona 002

Hinter der Bossner Corona 002 verbirgt sich eine Corona Gorda, also eine Corona mit überdurchschnittlichem Durchmesser. Der Geschmack der Luxus Zigarre ist mild und einfach.

Bossner Corona 001

Mit dem herkömmlichen Corona-Format hat die Zigarre mit 17,2 cm Länge nichts zu tun. Sie ist geschmacklich recht mild und eignet sich daher auch für den Einsteiger in die Welt der Luxus Zigarren.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *